Zum Inhalt springen

Impulse

Wissenschaftskommunikation

Interviews
YoutTube Videos

Videos auf Youtube

Lehrstück für die JoDDiD Abendschule mit dem Titel „Politische Bildung in Aktion“

Politische Bildung will politische Handlungsfähigkeit fördern. Was läge da näher, als das in ganz praktischen Handlungsvollzügen zu fördern. Politische Bildung in Aktion oder in politischen Bewegungen ist höchst effektiv. Alle, die sich politisch engagieren wissen: Nirgendwo lernt man mehr als beim Machen. Nie ist die Motivation höher und die Notwendigkeit sowohl politische Prozess-, Struktur- aber auch Inhaltsfragen für sich zu klären. Aber was passiert wenn wir Politische Aktionen in Bildungsprozesse integrieren? Verlieren sie dann nicht an Sinn? Was ist mit der Frustration, die sich in realen politischen Prozessen strukturlogisch ergibt und was bedeutet das für die Frage, wie politisch politische Bildung sein darf? Steve Kenner ist ein toller Experte zur Beantwortung dieser und ähnlicher Fragen. Wir sind begeistert, dass wir ihn dafür gewinnen konnten, seine Expertise für die Abendschule aufzubereiten.

Politische Bildung brauch Verfassungrang in Niedersachsen

Mit diesem Video will der Landesverband Niedersachsen der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung, dessen Landesvorsitzender ich bin, die Forderung bekräftigen, Politische Bildung in die Landesverfassung Niedersachsens aufzunehmen. Nur wenige Länder haben diesen Bildungsauftrag nicht in der Verfassung verankert. Gerade in Zeiten, in denen die schulische und außerschulische politische Bildung immer wieder Angriffen ausgesetzt ist, braucht es ein klares Signal. Politische Bildung darf nicht von wechselnden Mehrheiten abhängig sein. Hier geht es zu unserem Offenen Brief an die Landesregierung und den Niedersächsischen Landtag. http://dvpb-nds.de/initiativen

POLIS Podcast – Politische Bildung und Digitalisierung

Am 04. April 2022 fand die Aufzeichnung der zweiten Ausgabe des POLIS-Podcasts digital via ZOOM statt. Der Podcast ist ein Format der Fach- und Verbandszeitschrift POLIS, herausgegeben von der Deutschen Vereinigung für politische Bildung (DVPB) e.V. (www.dvpb.de) In dieser Ausgabe haben sich Dr. Gudrun Heinrich (Universität Rostock) und Dr. Steve Kenner (Freie Universität Berlin), verantwortliche Redakteur*innen der Ausgabe und Mitglieder des Bundesvorstandes der DVPB drei Gäste eingeladen, die mit ihrer Expertise aus Wissenschaft und Praxis gemeinsam die Frage diskutierten, wie sich Demokratie und Gesellschaft durch die Digitalisierung verändern und wie politische Bildung darauf reagieren kann und muss.


Politische Partizipation als Bildungserfahrung (IMPULS)

In diesem Video gehe ich der Frage nach, welchen Stellenwert reale politische Partizipationserfahrungen in formalen & informellen politischen Bildungsprozessen haben. Es ist ein kleiner Einblick in die Partizipations- und politischen Bildungsforschung, aber auch der Praxis schulischer und außerschulischer Bildung. Im Video gehe ich zunächst auf die Vielfalt des Partizipationsbegriffes ein, anschließend thematisiere ich das Konzept der Handlungsfähigkeit in der Didaktik der politischen Bildung & zum Schluss werden Erkenntnisse aus quantitativen & qualitativen Studien zu sozialen & politischen Bildungserfahrungen im Kontext von Partizipationserlebnissen skizziert.

Schule als Erfahrungsraum (Vortrag Fachtagung)

Aus der Videobeschreibung: Steve Kenner, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Leibniz Universität Hannover (Institut für Didaktik der Demokratie) liefert einen Impuls für Session 5 der digitalen Fachtagung. Am 2. und 3. November 2020 veranstaltete die Fachstelle politische Bildung / Transfer für Bildung e.V. die zweitägige Fachtagung „Forschungs- und Praxisfelder politischer Bildung“. Mehr Informationen finden Sie hier.

„Politische Bildung in Aktion“ (Interview)

Aus der Videobeschreibung:
Dr. Steve Kenner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Didaktik der Demokratie der Leibniz Universität Hannover und in der Geschäftsführung des Center for Inclusive Citizenship (CINC) tätig. Im Interview mit der Fachstelle politische Bildung berichtet er von den Forschungsergebnissen seiner Dissertation „Politische Bildung in Aktion“, für die er selbstorganisiert politisch aktive Schüler_innen interviewt hat. Weitere Hintergründe und Erkenntnisse dazu hier.


Politische Bildung & Digitalisierung (IMPULS)

In diesem Video thematisiere ich die Herausforderungen, die mit der Digitalisierung für die politische Bildung einhergehen. Zentral sind dabei die inklusiven Praxen, aber auch die neuen Formen der Exklusion, die mit der Digitalisierung verbunden werden. Ursprüngliche wurde das Video für einen Videoinput bei den 12. Aarauer Demokratietagen produziert.

POLIS Podcast – Politische Bildung & Corona

Format der Fach- und Verbandszeitschrift POLIS, die von der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung (DVPB) herausgegeben wird und im Wochenschau Verlag vierteljährlich erscheint. In dieser Ausgabe des Podcasts, die für die POLIS 4/2021 aufgenommen und von den Landesverbänden Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen der DVPB unterstützt wurde, sprechen wir über die Ausgangslage der schulischen und außerschulischen politischen Bildung vor dem Ausbruch der Covid19-Pandemie und die damit verbundenen Herausforderungen. Ziel des Podcasts ist es nicht einfache Antworten auf hochkomplexe Fragen zu bekommen, sondern in den Austausch zu gehen, Themen anzusprechen und Anregungen zum Weiterdenken zu erhalten.

Verfassungsrang für Politische Bildung (IMPULS)

Mit diesem Video wollen wir unsere Forderung bekräftigen, Politische Bildung in die Landesverfassung Niedersachsens aufzunehmen. Steve Kenner, Landesvorsitzender der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung (DVPB) in Niedersachsen, stellt unsere Initiative in diesem Video vor. Nur wenige Länder haben diesen Bildungsauftrag nicht in der Verfassung verankert. Gerade in Zeiten, in denen die schulische und außerschulische politische Bildung immer wieder Angriffen ausgesetzt ist, braucht es ein klares Signal. Politische Bildung darf nicht von wechselnden Mehrheiten abhängig sein. Hier geht es zu unserem Offenen Brief an die Landesregierung und den Niedersächsischen Landtag. http://dvpb-nds.de/initiativen


Interviews

5 Fragen an …

Fünf kurze Fragen zu Forschung und Praxis der politischen Bildung in einer Interview-Reihe der Transferstelle Politische Bildung.

Digitale Lernorte der Demokratie

Interview für das Magazin Didacta. Hier kostenlos verfügbar.

Interview mit der Transferstelle Politische Bildung

Ausführliches Interview zu meinen Forschungsprojekten und Erkenntnissen aus meiner Dissertation für die schulische Praxis.


Online-Talk der Leibniz School of Education- Corona & Protest

Interview für einen Online-Talk der Leibniz School of Education (LSE) mit Helene Pachale zum Thema: Corona, Protest – Warum die aktuelle politische Situation Lehrer*innen aller Fächer etwas angeht.

Interview mit DKJS – OPENION

Interview für Openion der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) zum Thema: Freiräume für politische Teilhabe schaffen. Wie Partizipationsprozesse durch zeitgemäße Demokratiebildung gefördert werden.